WeTab und pyneo

Letzter Artikel · Übersicht · Nächster Artikel

Pros and Cons

Das schöne an einer offenen Hardware ist die Möglichkeit, die Vorstellung darauf zu verwirklichen, die man bei so einer Tab-Hardware hat.
Wenn das gute Stück schon ein so grosses Display besitzt sollte man mit einer On-Screen-Tastatur nicht geizen. Auch die 2-Hand-Handhabung sollte unterstützt werden. Ein rechteckiges Stück in der Mitte macht also garkeinen Spaß.
Das letzte Update hat keine nennenswerten Fortschritte gebracht. Der breite Kundenkreis wird begeistert sein, endlich das Hintergrundbild austauschen zu können (wobei ich allerdings bereits dokumentiert hatte wie das geht), die angebotenen Alternativen haben allerdings eher den Charme von Omas Tischdecke.

Der Windowmanager sollte stark an die mobilen Wünsche angepasst sein. Es reicht ein Programm anzuzeigen, aber die anderen sollten schnell Erreichbar sein. Eine Liste mit Icons der laufenden aber minimierten Programme auf der linken erfüllt den Zweck.
Die Tastatur hat übrigens keine fehlenden Tasten, es sind alle Üblichen da, Programme wie irssi sind nutzbar und Escape und Control ermöglichen, sogar den vi lebend zu verlassen.
Die Kommunikation mit WeTab läßt auch zu Wünschen übrig. Nach der irritierten Frage ob ich wirklich per ofono (wohl der Standard fuer MeGoo) das Modem stabil zu einer Internetverbindung überreden kann und meiner Antwort, daß dies mit zwei Patches stabil möglich ist verlief sie sich wieder im Sande. Schade, so läßt sich keine Zusammenarbeit aufbauen.

zad, pyneos zentrale Anzeige ist immer verfügbar und zeigt Nachrichten (sms, rss feed, ...), Bankvorgänge und andere Nettigkeiten (hier den Schnellstart der Kartenansicht und Hot-Or-Not). Das Touchscreendevice ist immer wieder gut für Überraschungen. Ob es am Suspenden liegt oder einfach an Kälte habe ich noch nicht final entschieden, aber mitunter gibt es noch böse Aussetzer. Nach einigem Berühren an verschiedenen Stellen ist dann wieder alles gut. Inzwischen ist es jedoch so agressiv eingestellt, das es ziemlich prellt.

Natürlich läuft auch ein Browser, wenn man unbedingt Webseiten surfen möchte. Sollte eine Nachricht eintrudeln, wird dies vom entsprechenden Icon signalisiert. Der Internetzugriff ist immer noch... komisch. Von den zwei Dialogen zum Einstellen des Netzwerkes ist man noch nicht abgekommen und stabil ist es auch noch nicht. Auch hier kommt der MeeGo-Standard connman nicht zum Einsatz.

Letzter Artikel · Übersicht · Nächster Artikel

· visions of pyneo · endusers how to start · developer information ·